close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Asiatische Nudeln in Tomaten-Kokos-Soße mit Curry-Schnitzelchen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 1   Bio-Limette  
  • 6 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1 EL   + etwas Currypulver  
  • 800 g   dünne Zucchini  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   gelbe Paprikaschote  
  • 100 g   Cashewkerne  
  • 1 Dose(n) (165 g)  Kokosmilch  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten in Stückchen  
  • 2 Packungen (à 400 g)  Konjak-Nudeln (Fettuccine Style) 
  •     Salz  
  • 1   kleines Bund Petersilie  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Medaillons schneiden. Limette heiß waschen, trocken reiben, Schale dünn abraspeln. Limette halbieren und Saft auspressen. Limettensaft, -schale, 2 EL Öl und 1 EL Currypulver verrühren.
2.
Mit dem Fleisch vermengen und beiseitestellen.
3.
Zucchini waschen, putzen und der Länge nach mit einem Streifenschneider um den weichen Kern herum in lange Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in kurze Streifen schneiden.
4.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Cashewkerne darin ca. 4 Minuten unter Wenden rösten, herausnehmen. Paprika und Zwiebel im heißen Öl ca. 2 Minuten andünsten. Mit 1 EL Curry bestäuben, ca. 1 Minute weiterdünsten, Zucchini dazugeben und ca. 1 Minute mitdünsten.
5.
Mit Kokosmilch und Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Nudeln in ein Sieb geben, kurz kalt abspülen, abtropfen lassen. Nudeln in die Soße geben, kurz erhitzen und mit Salz abschmecken.
6.
2 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Medaillons darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
7.
Nudeln und Fleisch auf Tellern anrichten. Mit Petersilie und Cashewkernen bestreuen und mit Curry bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved