close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Asiatisches Fondue

4.5
(4) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 15 g   getrocknete Mu Err Pilze  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 400 g   große Möhren  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 400 g   küchenfertige Garnelen  
  • 400 g   Lachsfilet  
  • 2 EL   Limettensaft  
  • 400 g   Entenbrust  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Chilischote  
  •     dünn abgeschälte Schale von 1 Limette 
  • 3 EL   Sesamöl  
  • 200 ml   Kokosmilch "cremig"  
  • 150 g   Erdnussbutter  
  • 1 (ca. 40 g)  kleines Stück Ingwerknolle  
  • 1 EL   Zucker  
  • 1 TL   Koriandersamen  
  • 1,25 l   Hühnerbouillon (Instant) 
  • 125 ml   Reiswein  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pilze mit kochendem Wasser übergießen, 20 Minuten stehen lassen und gründlich säubern. Inzwischen Gemüse putzen und waschen. Paprika zu kleinen Garnelen ausstehen, Möhren zu Blüten, Lauchzwiebeln kleine Stücke schneiden. Garnelen und Lachs waschen. Lachs in ca. 4 cm große Stücke schneiden und mit Limettensaft beträufeln. Entenbrust waschen, in dünne Scheiben schneiden und auf Spieße stecken. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Chili längs einritzen, entkernen, hacken. Limettenschale ebenfalls hacken. Je die Hälfte Knoblauch und Chili und die Limettenschale und Sesamöl verrühren. Entenbrust damit beträufeln. Kokosmilch und Erdnussbutter verrühren und erwärmen. Mit übriger Chili würzen. Ingwer schälen, fein hacken. Fonduetopf auf den Herd stellen. Zucker darin goldbraun schmelzen. Ingwer, übrigen Knoblauch und Koriandersamen zufügen. Mit Brühe und Reiswein ablöschen. Pilze und die Hälfte Lauchzwiebeln zufügen, 2 Minuten kochen lassen. Fondue auf das Tischrechaud stellen. Vorbereitete Gemüse- und Fischbeilagen, Entenbrust und Soße extra reichen. Dazu schmecken auch Soja- und süß-saure Asiasoße. Die Brühe schmeckt anschließend noch als kleine Mahlzeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved