close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Auberginen-Tomaten-Auflauf

2.75
(4) 2.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Aubergine (ca. 600 g)  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Mehl  
  • 4 EL   Paniermehl  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • 3   Tomaten  
  • 250 g   Mozzarellakäse  
  • 2 Stiel(e)   Basilikum  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Aubergine waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Eier in einem tiefen Teller verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und Paniermehl auf je einen Teller geben. Auberginenscheiben nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginen darin portionsweise unter Wenden ca. 4 Minuten braten, herausnehmen.
3.
Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomaten, Auberginen und Tomaten dachziegelförmig in eine Auflaufform schichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Auflauf mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved