Austernpilz-Möhrenpfännchen

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 300 g   Austernpilze  
  • 250 g   Möhren  
  • 150 g   Schalotten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • 3 EL   Crème fraîche  
  •     Küchenpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Austernpilze putzen und mit Küchenpapier vorsichtig abreiben. Möhren putzen, waschen und in dicke Scheiben schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten je nach Größe halbieren oder vierteln.
2.
Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin anbraten. Möhren und Austernpilze zufügen und unter Wenden rundherum anbraten. Bei schwacher Hitze acht bis zehn Minuten weiterbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Petersilie waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, grob hacken. Crème fraîche und gehackte Petersilie in die Pfanne geben. Mit einem Petersiliensträußchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved