Baileys-Creme mit Löffelbiskuits

0
(0) 0 Sterne von 5
Baileys-Creme mit Löffelbiskuits Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 ml  Milch 
  • 1 Packung  Cremepulver 
  •     "Schoko-Geschmack" 
  • 7-8 EL  Whiskey-Sahne-Likör 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 12   Löffelbiskuits 
  •     kandierte Nüsse und 
  •     Minze 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Milch und Cremepulver im hohen Rührbecher mit den Schneebesen des Handrührgerätes erst auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann auf höchster Stufe 3 Minuten cremig schlagen. 3 EL Likör einrühren
2.
Sahne steif schlagen, dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Etwa 3/4 unter die Baileys-Creme ziehen. Alles in vier Dessertgläser füllen
3.
Löffelbiskuits jeweils zur Hälfte mit dem restlichen Likör beträufeln. Jeweils 3 Biskuits senkrecht in die Baileys-Creme stecken. Ca. 30 Minuten kalt stellen
4.
Restliche Sahne auf der Baileys-Creme verteilen. Evtl. mit kandierten Nüssen und Minze verzieren
5.
EXTRA-TIPP
6.
Die Baileys-Creme ist auch ein tolles Dessert für die Party. Dafür die Biskuits in einer großen flachen Form mit Likör beträufeln, mit Creme und Sahne bedecken. So geht’s noch schneller und braucht weniger Platz im Kühlschrank und auf dem Buffet
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved