Baiser-Nuss-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Baiser-Nuss-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 400 Marzipan-Rohmasse 
  • 12   Eier (Größe M) 
  • 400 gemahlene Haselnusskerne 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Schmand 
  • 200 Butter oder Margarine 
  • 1 Prise  Salz 
  • 450 Zucker 
  • 200 Mehl 
  • 125 Speisestärke 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 1–2 EL  Puderzucker 
  •     Fett in Fettpfanne 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für die Nussmasse Marzipan reiben. 4 Eier trennen. Nüsse, Marzipan, 4 Eigelb, 3 Eier, 2 Päckchen Vanillin-Zucker und Schmand mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren.
2.
Für den Teig Fett, Salz, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 200 g Zucker cremig rühren. 1 Ei trennen. Eiweiß zu den weiteren 4 Eiweiß geben. 4 Eier und 1 Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, portionsweise zufügen und unterrühren.
3.
Teig in eine gefettete Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) geben und glatt streichen. Nussmasse vorsichtig darauf verteilen und glatt streichen (klebt etwas und ist auch etwas fester). Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25–30 Minuten backen.
4.
Eiweiß steif schlagen, dabei 250 g Zucker einrieseln lassen. So lange weiterschlagen, bis die Masse glänzend wird. Nach 15 Minuten der Backzeit Kuchen aus dem Ofen nehmen, Baisermasse locker daraufstreichen und bei gleicher Temperatur zu Ende backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved