Baked-Carrot-Siesta-Quesadillas

Aus LECKER-Sonderheft 3/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
baked carrot siesta quesadillas Rezept

Nach vier von den knusprigen Teigfladen mit scharfen Ofenmöhren und extra viel Käse ist erst einmal ein Mittagsschläfchen dran. Oder dürfen wir doch noch ein Eckchen, por favor?

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   rote Chilischote 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 TL  „Chipotle Flavour“ 
  • 2 EL  Jalapeño-Ringe (Glas) 
  • 100 Feta 
  • 250 Mozzarella 
  • 8   Weizentortillas (Wraps; à ca. 20 cm Ø) 
  • 5 Stiele  Koriander zum Servieren 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die vorbereiteten Zutaten mit 1 EL Öl und „Chipotle Flavour“ in ­einer ofenfesten Form (ca. 25 x 25 cm) mischen und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 180 °C) ca. 20 Minuten garen.
2.
Inzwischen Jalapeño-Ringe grob hacken. Feta und Mozzarella klein würfeln. Zwei Backbleche mit ­etwas Öl fetten. Je 2 Tortillas darauf verteilen.
3.
Gebackene Möhren herausnehmen (Ofen bei gleicher Temperatur anlassen) und auf den Tortillas verteilen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Jalapeños und Mozzarella darüberstreuen. Mit restlichen Tortillafladen abdecken und an den Rändern andrücken. Mit 2 EL Öl beträufeln.
4.
Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen, dabei nach der Hälfte der Backzeit vorsichtig wenden (bei Ober- und Unterhitze die Bleche im Backofen tauschen). Quesadillas vierteln und nach Belieben mit Koriander bestreut sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved