Balsamico-Linsen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Grüne Le Puy Linsen  
  • 2   Zwiebeln  
  • 600 g   Möhren  
  • 1 (ca. 400 g)  große Stange Porree (Lauch) 
  • 4 Stiel(e)   Thymian  
  • 6–8 EL   Olivenöl  
  • 75 g   Zucker  
  • 125–150 ml   weißer Balsamico Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen in 1,5 Liter kochendes Wasser geben, aufkochen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Zwiebeln und Möhren schälen und fein würfeln. Porree putzen, waschen, längs halbieren und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, etwas zum Garnieren zur Seite legen. Restliche Blättchen von den Stielen zupfen
2.
Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebeln, Porree, Möhren und Thymian zufügen und unter Wenden ca. 10 Minuten dünsten. Mit Zucker bestreuen, leicht karamellisieren lassen und mit Essig ablöschen. Aufkochen und 4–5 Minuten köcheln lassen
3.
Linsen in einem Sieb gut abtropfen lassen und zum Gemüse geben. Nochmals erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Linsen mit Thymian garniert anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved