Bandnudeln mit Lachs und Forellenkaviar

Aus kochen & genießen 13/2009
Bandnudeln mit Lachs und Forellenkaviar Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

50 g Butter oder Margarine

1 EL Mehl

200 g Schlagsahne

150 ml Milch

Salz

Pfeffer

1-2 EL Zitronensaft

400 g Bandnudeln (z. B. Tagliatelle)

300 g Lachsfilet

1 Kerbel

ca. 4 TL Forellenkaviar

1 Zitrone zum Garnieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Fett in einem größeren Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Sahne und Milch unter Rühren zugießen und ca. 2 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken.

2

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fisch waschen und trocken tupfen in die Soße geben und zugedeckt unter schwacher Hitze 8-10 Minuten gar ziehen lassen. Kerbel waschen, trocken tupfen und 4 Stiele zum Garnieren beiseite legen.

3

Rest fein hacken. Lachs mit einer Palette oder Schaumkelle vorsichtig in einzelne Lamellen zerdrücken. Kerbel unter die Soße heben. Nudeln gründlich abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und vorsichtig mit der Soße vermengen.

4

Nudeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. Je ca. 1 Teelöffel Forellenkaviar über den Nudeln verteilen und mit Zitrone und Kerbel garnieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 800 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 78 g Kohlenhydrate