Barbecue-Bällchen zum Aufspießen

Aus Kochen & Genießen 7/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Noch in der Pfanne in würziger Grillsoße gebadet! Damit gestärkt, wuppen wir locker die nächste Bergetappe

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Stiele   Oregano  
  • 650 g   gemischtes Hack  
  • 1   Ei  
  • 6 EL   Semmelbrösel  
  • abgeriebene Schale von 1/2   Bio-Zitrone  
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika  
  • 2 - 3 EL   Öl  
  • 150 ml   Barbequesoße (Flasche) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Oregano waschen, Blättchen fein schneiden. Hack, Ei, Semmelbrösel, Oregano, Zitronenschale und 6 EL Wasser verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüßpaprika würzen. Aus der Masse kleine Bällchen formen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackbällchen darin rundherum ca. 8 Minuten braten. Barbecuesoße zugeben und 3–4 Minuten köcheln, die Bällchen dabei rundherum in der Soße wenden. Hackbällchen auskühlen lassen und in einer Lunch-Box verpacken. Holzspießchen mit einpacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 360 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved