Basilikum-Grießnockerln auf Salat

Aus LECKER 7/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Basilikum-Grießnockerln auf Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Bund/Töpfchen Basilikum 
  • 1⁄8 Milch 
  • 40 Butter 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 125 Hartweizengrieß 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 150 Rucola 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 
  • 1⁄2 TL  flüssiger Honig 
  • 3 EL  gutes Olivenöl 

Zubereitung

40 Minuten
einfach
1.
Basilikum waschen und trocken schütteln, fein hacken. Milch, Butter, ca. 1⁄2 TL Salz und etwas Pfeffer aufkochen. Grieß einstreuen und mit einem Kochlöffel rühren, bis sich die Mischung vom Topfboden löst.
2.
Vom Herd nehmen, ca. 2 Minuten auskühlen lassen. Die Eier nacheinander unter die Grießmasse rühren. Dann Basilikum unterrühren.
3.
Aus der Grießmasse mit zwei angefeuchteten Esslöffeln ca. 12 Nockerln formen und in einem weiten Topf in siedendem Salzwasser 8–10 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Inzwischen Rucola verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Essig, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen. Rucola, Tomaten und Vinaigrette mischen. Auf vier Teller verteilen.
5.
Fertige Nockerln mit einer Schaumkelle herausheben, auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen und auf dem Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved