close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Basilikumsirup zu Prosecco

Aus LECKER-Sonderheft 2/2012
3.8
(5) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 300 g   Zucker  
  • 1 Bund   Basilikum + einige Blätter z. Servieren  
  • 2   Bio-Zitronen  
  • 1 (0,75 l)  Flasche kalter Prosecco  
  • 1   Flasche mit Twist off Deckel  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Am Vortag Zucker mit 300 ml Wasser aufkochen. 1 Bund Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen. Zitronen heiß waschen, trocken tupfen, die Schale abschälen. 1 Zitrone auspressen. Basilikum, Zitronenschale und -saft in das Zuckerwasser geben, über Nacht ziehen lassen.
2.
Am nächsten Tag Zuckersud durchsieben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln. Heißen Sirup in die Flasche füllen, verschließen und auskühlen. Sirup hält sich gekühlt ca. 2 Monate.
3.
Zum Servieren jeweils ca. 2 EL Sirup und Basilikumblätter in Sektgläser geben, mit Prosecco auffüllen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 150 kcal
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved