Bauernsalat mit Gyros

Aus LECKER 9/2010
Bauernsalat mit Gyros Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 750 magerer ausgelöster Schweinenacken 
  • 7 EL  gutes Olivenöl 
  • 2 EL  fertiges Gyrosgewürzsalz 
  • 4   Tomaten 
  • 1   Salatgurke 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 200 Feta 
  • 3–4 Stiel(e)  Thymian 
  • 3 EL  Weißweinessig 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 100 schwarze Oliven (mit Stein) 
  • 4   Pitataschen 
  • 4 EL  Ajvar (Paprika­zubereitung; Glas) 
  • 4   eingelegte Peperoni 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Gyros Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und erst in ca. 1,5 cm dicke Scheiben, dann in Streifen schneiden.
2.
3 EL Öl und Gyrosgewürzsalz verrühren. Mit Fleischstreifen, Knoblauch und Zwiebelringen mischen. Zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.
3.
Für den Salat Tomaten und Gurke waschen, grob würfeln. Rote Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Feta zerbröckeln.
4.
Thymian waschen, trocken tup­fen und Blättchen abzupfen. Essig mit Salz, Pfeffer und Thymian verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen. Gurke, Tomaten, Zwiebeln, Oliven, Feta und Vi­naigrette mischen.
5.
Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Fleischstreifen darin in 2–3 Portionen, damit sie braun werden, rundherum bei mittlerer Hitze 5–6 Minuten braten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
6.
Inzwischen Pitataschen in einer Pfanne (z.B. Grillpfanne) ohne Fett von beiden Seiten kurz rösten oder im Toaster toas­ten. Pitataschen mit je 1 EL Ajvar innen oder aufgeklappt außen bestreichen.
7.
Mit Gyros und Salat füllen oder dazureichen. Peperoni daraufgeben.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 57g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved