Bayrisch Kraut

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   Zwiebeln  
  • 300 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1 (ca. 2 kg)  großer Kopf Weißkohl  
  • 2 EL   Schweineschmalz  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 EL   Mehl  
  • 400 ml   Fleischbrühe  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Kümmelsaat  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Speck fein würfeln. Kohl vierteln, waschen und Strunk herausschneiden. Kohl in Streifen schneiden. Schmalz in einem großen Schmortopf erhitzen, Speck darin anbraten. Zwiebeln zufügen, kurz mit braten und mit Zucker bestreuen. Unter Rühren ca. 1 Minuten braten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Brühe und Essig unter Rühren angießen und Kohl zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Zugedeckt ca. 35 Minuten schmoren. Dabei mehrmals umrühren. Ohne Deckel weitere 5–10 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken und unter den Kohl rühren. Nochmal abschmecken. Zum Fleisch servieren. Dazu schmeckt Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved