Beefsteak-Streifen in Paprika-Senf-Sahnesoße

2.166665
(6) 2.2 Sterne von 5
Beefsteak-Streifen in Paprika-Senf-Sahnesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Beefsteaks (à 150 g, ca. 1,5 cm dick) 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Edelsüß Paprika 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 EL  Senf 
  • 4 Stiele  Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin 2–3 Minuten scharf anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. 2 EL Öl in die Pfanne geben. Zwiebelstreifen darin ca. 3 Minuten braten, dann mit Paprika bestäuben und gut verrühren.
2.
Wein zugießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sahne und Senf verrühren, in die Pfanne geben und 3–4 Minuten köcheln lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann Fleisch zugeben und nochmals erwärmen, nicht aufkochen.
3.
Fleisch auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen. Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved