Beeren-Gazpacho mit Crème-fraîche-Topping

Aus LECKER 6/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Eine Haube, so weiß wie Schnee, und vom Löffeln ­bekommen wir Lippen, so rot wie reife Sommerfrüchte … Klingt märchenhaft und schmeckt auch so!

Zutaten

Für  Personen
  • je 250 g   Erd- und Hmbeeren  
  • 150 g   Zucker  
  • 120 ml   Dessertwein (z.B. Vin Santo) 
  • Saft und Abrieb von je 1   Bio-Orange und -Limette  
  • 1 TL   Rosenwasser  
  • 100 g   Eiswürfel  
  • 200 g   Crème fraîche  
  • 100 ml   Milch  
  • 2 EL   Puderzucker  
  • 4   Baiser-Topfen  

Zubereitung

25 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Erdbeeren halbieren. Ca. ¾ Beeren mit Zucker, Wein, ­Zitrussäften und 200 ml Wasser erhitzen. Aufkochen und 6–8 Minuten köcheln. Vom Herd ziehen. Mit dem Rosenwasser, 100 ml kaltem Wasser und Eiswürfeln in einen Mixer geben, alles cremig mixen. Mit Zitrusschale verfeinern und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Crème fraîche mit Milch und Puderzucker dickcremig aufschlagen. Gazpacho in Gläser (à ca. 300 ml) füllen, Rest Beeren und Creme darauf­geben. Baiser darüberbröseln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 450 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved