Beeren-Schmandcreme auf Quarkölteig

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 300 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 300 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 150 g   Magerquark  
  • 7 EL   + einige Tropfen Öl  
  • 8 EL   Milch  
  • 1 kg   gemischte Beeren (z. B. Erdbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren) 
  • 12 Blatt   Gelatine  
  • 500 g   Schmand  
  • 300 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 800 g   Schlagsahne  
  •     Melisse zum Verzieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, 100 g Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mischen. Quark, Öl und Milch zufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Nochmals mit den Händen kurz durchkneten. Backblech (25 x 40 cm) mit einigen Tropfen Öl beträufeln, mit Backpapier auslegen und andrücken. Teig darauf ausrollen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen. Beeren putzen, bzw. verlesen und waschen. Erdbeeren halbieren. Johannisbeeren von den Stielen zupfen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schmand, Joghurt, Zitronensaft und 200 g Zucker glatt verrühren. 2–3 EL Schmandcreme leicht erwärmen. Gelatine ausdrücken und in der erwärmten Schmandcreme auflösen. 2–3 EL Creme zugeben, verrühren, alles in die übrige Creme rühren und kalt stellen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen. Sahne und 350 g Beeren unter die Masse heben. Boden mit einem Tortenrahmen umschließen. Beerencreme daraufgeben, glatt verstreichen und ca. 15 Minuten kalt stellen. Übrige Beeren auf den Kuchen geben und weitere 5 Stunden kalt stellen. Kuchen mit Melisse verzieren
2.
Wartezeit ca. 6 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved