Beeren-Tiramisu

4
(9) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Löffelbiskuits  
  • 175 ml   starker Kaffee  
  • 200 g   Erdbeeren  
  • 125 g   Himbeeren  
  • 125 g   Heidelbeeren  
  • 1   Vanilleschote  
  • 500 g   Magerquark  
  • 500 g   Mascarpone  
  • 75 g   Zucker  
  • 1 EL   Kakaopulver  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Eine eckige Form (25 x 17 cm) mit Löffelbiskuits auslegen. Mit Kaffee beträufeln. Etwas durchziehen lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und, bis auf 3 Stück, putzen und halbieren. Himbeeren verlesen. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Messerrücken herauskratzen. Quark, Mascarpone, Vanillemark und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Früchte (bis auf die ungeputzten Erdbeeren und je 1/2 Esslöffel Himbeeren und Heidelbeeren) unter die Creme heben. Creme vorsichtig auf die Löffelbiskuits streichen, ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen. Restliche 3 Erdbeeren halbieren. Beeren-Tiramisu mit Kakao bestäuben und in 6 Stücke schneiden, vorsichtig aus der Form heben und mit den restlichen Früchten verzieren
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved