Beerencrumble mit Eierlikörsahne

Aus LECKER 4/2016
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   TK-Beerenmix  
  • 200 g   Mehl  
  • 2 EL   gemahlene Mandeln  
  • 100 g   + 3 EL brauner Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 1   Eigelb (Gr. M) 
  • 125 g   kalte Butter  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 5 EL   Schwarze-Johannisbeeren-Saft  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 ml   + 3 EL Eierlikör  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
TK-Beeren auftauen lassen. Für die Streusel Mehl, Mandeln, 100 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Eigelb und Butter in Stückchen in eine Rührschüssel geben. Mit den Händen kurz zu Streuseln verkneten.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Zitronenschale, 5 EL Johannisbeersaft und 3 EL Zucker mit den Beeren mischen.
3.
In eine Auflaufform füllen, Streusel gleichmäßig darüber verteilen. Im heißen Ofen ca. 35 Minuten auf unterster Schiene backen.
4.
Inzwischen Sahne halbsteif schlagen, dabei 100 ml Eierlikör einlaufen lassen. Crumble aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker bestäuben. Mit Sahne anrichten und 3 EL Eierlikör darüberträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: /media/recipes/desserts/dessert/Beerencrumble-mit-Eierlikoersahne-rezepteBeerencrumble-mit-Eierlikrsahne-F5677404jpg.jpg

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved