Berauschende Rehschnitzelchen

Aus LECKER-Sonderheft 4/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Berauschende Rehschnitzelchen Rezept

Die zarten Schnitzel aus der Rehkeule bekommen eine nussig schmeckende Panade mit Mohn. Dazu gibt’s grüne Aioli - und hoffentlich einen Nachschlag.

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  •     Salz, Zucker, Pfeffer 
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 75 ml  Apfelessig 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  • 100 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 Semmelbrösel 
  • 2 EL  Mohnsamen 
  • 1   großer Apfel (z. B. Elstar) 
  • 150 Cornichons 
  • 4   Rehschnitzel (aus der Keule, à ca. 150 g) 
  • 4 EL  Butterschmalz (z. B. Butaris) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Handvoll  Petersilienblättchen 
  • 200 Schmand 
  • 2 EL  Mayonnaise 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
einfach
1.
Für den Salat Kartoffeln waschen, mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Lauchzwiebeln waschen, das Weiße fein hacken, Zwiebelgrün in feine Ringe schneiden. Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Brühe, Essig, Lauchzwiebelweiß, je 1⁄2 TL Zucker und Salz aufkochen. Sud über die Kartoffeln gießen. Zu­gedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
Inzwischen Mehl auf einen Teller geben. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Semmelbrösel und Mohn in einem tiefen Teller mischen.
3.
Apfel waschen, vierteln entkernen und würfeln. Die Cornichons klein schneiden. Mit Apfel und grünen Zwiebelringen unter den Kartoffelsalat heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Für die Aioli den Knoblauch schälen, klein schneiden. Mit Petersilienblättchen, Schmand und Mayonnaise in einem hohen Rührbecher pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Schnitzel trocken tupfen, etwas flacher klopfen und gegebenenfalls halbieren. Zum Panieren Schnitzel salzen und pfeffern. Erst im Mehl, dann in den Eiern und ­zuletzt im Semmelbrösel-Mix wenden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin 1–2 Minuten von jeder Seite goldbraun braten. Mit Kartoffelsalat und grüner Aioli anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 740 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved