Biene-Maja-Eis

Biene-Maja-Eis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel (für 500 ml Wasser) Götterspeise "Waldmeister-Geschmack" 
  • 75 Zucker 
  • 1 (100 g)  Beutel Vollmilch Kuchen Glasur 
  • 8 (à 40 g)  Kugeln Aprikosen Crème Eis 
  • 2 EL  bunte Zuckerperlen 
  • 4 (à 30 g)  Kugeln Aprikosen Crème Eis 
  • 8 (23 g)  Eiswaffel Herzen 
  • 8   Vollmilch Mikado Sticks (Sticks umhüllt mit feiner Schokolade) 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Götterspeisenpulver und 500 ml kaltes Wasser in einem kleinen Kochtopf anrühren und 5 Minuten zum Quellen zur Seite stellen. Zucker zufügen und unter Rühren erwärmen, bis alles gelöst ist (darf nicht kochen).
2.
Götterspeise etwas abkühlen lassen und anschließend auf vier Eßteller verteilen. Götterspeise ca. 6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Kuchenglasur im Beutel in kochendheißes Wasser stellen. Nach 10 Minuten vorsichtig herausnehmen, eine Ecke abschneiden, etwas abkühlen lassen und streifenförmig über die 8 großen Eiskugeln geben.
3.
Eiskugeln wieder ins Gefrierfach stellen. 8 Zuckerperlen zur Seite legen, restliche Perlen auf den Tellern verteilen. Aus je zwei großen und einer kleinen Kugel eine Biene auf den Geleespiegel legen, mit je zwei Eiswaffeln, zwei Schokoladen-Sticks und den zur Seite gelegten Zuckerperlen verzieren.
4.
Biene-Maja-Eis sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 101g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved