Birnen-Bohnen-Speck-Auflauf

Aus kochen & genießen 8/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Birnen-Bohnen-Speck-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln (vorwiegend festkochend) 
  •     Salz 
  • 600 grüne Bohnen 
  • 6 Stiel(e)  Bohnenkraut oder Petersilie 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 2   reife Birnen (z. B. Williams Christ) 
  • 1⁄2 Bund  Petersilie 
  • 150 ml  Milch 
  • 2 EL  Butter 
  •     Muskat 
  • 200 Frühstücksspeck (Bacon) 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in ­Stücke schneiden. In Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen.
2.
Bohnen putzen, waschen und einmal durchbrechen. Bohnenkraut waschen und zusammenbinden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit 3⁄8 l Wasser ablöschen und aufkochen.
3.
1 TL Salz, Bohnen und Bohnenkraut zufügen. Zugedeckt ca. 10 Mi­nuten kochen. Birnen waschen, halbieren und in dicke Spalten schneiden. Birnen auf die Bohnen legen und ca. 5 Mi­nuten weiterköcheln.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Kartoffeln abgießen. Milch und Butter zufügen und alles fein stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken.
5.
Eine Auflaufform (ca. 26 cm Ø) mit Speck auslegen. Püree in die Form streichen. Bohnen und Birnen abtropfen lassen, Bohnenkraut entfernen. Bohnen mit Petersilie mischen und mit Birnen auf dem Püree verteilen.
6.
Alles mit den überhängenden Speckscheiben bedecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten knusprig backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 16g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved