Birnen-Tarte mit Ziegenkäse (Viermal anders)

5
(1) 5 Sterne von 5
Birnen-Tarte mit Ziegenkäse (Viermal anders) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung (300 g)  frischer Quiche- & Tarteteig 
  •     (rund, 32 cm Ø, Kühlregal) 
  • 2   Birnen (à ca. 200 g) 
  • 3   Feigen 
  • 3   Schalotten 
  • 50 Haselnusskerne 
  • 1 Packung (150 g)  Ziegenfrischkäse 
  • 150 Schlagsahne 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Den Teig ca. 10 Minuten vor Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Feigen waschen, trocken tupfen und vierteln. Schalotten schälen und in Ringe schneiden. Nüsse grob hacken.
2.
Ziegenfrischkäse, Sahne und Eier verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Tarteform (ca. 26 cm Ø) fetten und mit dem Teig auslegen. Überstehende Ränder abschneiden. Birnen, Feigen, und Schalotten in die Form geben. Ziegenkäsecreme darübergießen. Nüsse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) auf der zweiten Schiene von unten ca. 25 Minuten backen. Tarte aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved