Birnen-Zupfkuchen (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Birnen-Zupfkuchen (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 180 Mehl 
  • 1   gestr. EL Kakaopulver 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 100 Diabetikersüße 
  • 120 kalte + 50 g weiche Butter 
  • 1 Glas (370 ml)  Birnen 
  • 200 Magerquark 
  • 200 Schmand 
  • 1 Päckchen  Soßenpulver Vanille-Geschmack 
  • 2-3 TL  flüssiger Süßstoff 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
1 Ei trennen. Mehl, Kakao, Backpulver und Diabetikersüße mischen. Eigelb und 120 g Butter in Stückchen zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Birnen gut abtropfen. 50 g weiche Butter, Quark, Schmand, 1 Ei, 1 Eiweiß, Soßenpulver und flüssigem Süßstoff verrühren. Springform (20 cm Ø) fetten. 75 g Teig beiseite legen, Rest Teig zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen. In die Form legen und am Rand 2-3 cm hochdrücken. Boden mit Birnen belegen. Quarkcreme darauf verstreichen. 75 g Teig zwischen Folie ausrollen auseinanderzupfen und auf den Kuchen legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. In der Form auskühlen lassen
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. / 2 BE
3.
Diese Zutaten können Sie austauschen:
4.
Nehmen Sie anstelle von Diabetikersüße 100 g Zucker. Ersetzen Sie flüssigen Süßstoff durch 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 5 EL Zucker. Tauschen Sie die Birnen für Diabetiker durch 1 kleine Dose Birnen aus
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved