Georg, der klassische Zupfkuchen

Aus LECKER 3/2019
5
(2) 5 Sterne von 5
Georg, der klassische Zupfkuchen Rezept

Mit Kandidat 3 wird’s bodenständig: Er hört gern Helene Fischer, liebt Brettspiele und sein traditioneller Kern aus Vanillequark schmeckt genau wie früher. Georgs Rezept eignet sich nicht nur, um über Generationen weitergegeben zu werden, sondern kommt auch auf Kindergeburtstagen bei einer Horde hungriger Fünfjähriger richtig gut an

Zutaten

Für Stücke
  • 125 kalte Butter 
  • 200 weiche Butter 
  • 300 Mehl 
  • 60 Backkakao 
  • 350 Zucker 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 500 Magerquark 
  • 1 Pck.  Vanillepuddingpulver 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Tarteform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Für den Teig 300 g Mehl, Kakao, 150 g Zucker, 1 Ei, 125 g kalte Butter in Stückchen und 2 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
3 Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb, 200 g Zucker und 200 g Butter mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. Quark esslöffelweise unterrühren. Pudding­pulver unterrühren. Eischnee nach und nach unter die Quarkmasse heben. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller).
3.
Teig halbieren. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2 Kreise (à ca. 30 cm Ø) ausrollen. 1 Teigkreis in die Form geben und leicht andrücken. Quarkmasse darauf verteilen, glatt streichen.
4.
Zweiten Teigkreis halbieren. Aus einer Hälfte ca. 7 Herzchen in verschiedenen Größen (1–2 cm) ausstechen. Diese Teighälfte auf die Tarte legen. Aus der übrigen Hälfte dicht an dicht Herzen ausstechen. 7 Herzen auf die freie Quarkmasse legen. Rest als Rand rundherum auf die Tarte verteilen und leicht andrücken. Tarte im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 380 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved