close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Russischer Oreo-Zupfkuchen wie von Tante Inge

Aus LECKER-Sonderheft 1/2019
4.333335
(15) 4.3 Sterne von 5

Wusstest du, dass die berühmten Doppelkekse vegan sind? Perfekt also, um sie unter den tierfreien Kakao-Streusel-Teig zu mischen und auf der Vanillepudding-Creme zu verteilen.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Noch mehr vegane Kuchen-Rezepte findest du hier >>

Russischer Oreo-Zupfkuchen-Rezept:

Zutaten

Für  Stücke
  • 2 Becher (à 500 g)  Sojajoghurt „Vanille“  
  • etwas + 200 g   vegane Margarine  
  • 400 g   Mehl  
  • 325 g   Zucker  
  • 40 g   Backkakao  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 2 Päckchen   Vanillepuddingpulver  
  • 100 g   vegane Kekse (z. B. Oreos) 
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten ( + 300 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Sojajoghurt in einem Mulltuch oder sauberen ­Küchentuch 20–30 Minuten gut abtropfen lassen. Dafür am besten das Tuch in ein Sieb legen. Springform (26 cm Ø) fetten.
2.
Für den Streuselteig 200 g vegane Margarine bei schwacher Hitze schmelzen. Vom Herd nehmen. Mehl, 200 g Zucker, Kakao und Backpulver in ­einer Schüssel mischen. Flüssige Margarine zugießen. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Ca. 3⁄4 Teig in der Form zu einem flachen Boden andrücken, dabei am Rand ca. 2 cm hochziehen. Form kalt stellen.
3.
Kekse grob zerbröckeln und unter den übrigen Streuselteig kneten. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Für die Creme abgetropften Sojajoghurt, 125 g Zucker und Puddingpulver in einer Schüssel verrühren, auf dem Boden verteilen und glatt streichen.
4.
Keks-Streusel-Teig auf die Joghurtmasse verteilen. Kuchen im heißen Ofen 50–60 Minuten backen. Nach ca. 30 Minuten mit Alufolie abdecken. Bei geöffneter Ofentür auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 490 kcal
  • 2 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved