Bitte-Meer-Kräutersardinen

Aus LECKER-Sonderheft 03/2019
0
(0) 0 Sterne von 5

Fischschwarm vom Leuchtturm aus gesichtet? Dann ran an die Netze. So frisch gibt’s die Sardinen nur mitten im Meer

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • je 5 Stiele   Oregano und Thymian  
  • 4 EL   + ca. 100 ml Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 kg   küchenfertige Sardinen  
  • 2 EL   Mehl  

Zubereitung

30 Minuten
einfach
1.
Für das Zitronen-Kräuter-Öl Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale in feinen Streifen ab­ziehen. Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und fein hacken. Oregano und Thymian waschen, trocken schütteln und fein hacken. Zitronenschale, -saft, Knoblauch und Kräuter verrühren. 4 EL Öl darunterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Die Sardinen kalt abspülen und gut trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl durch ein Sieb ­bestäuben. Ca. 100 ml Öl in einer Pfanne erhitzen, die Sardinen darin portionsweise von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und mit dem Zitronen-­Kräuter-Öl beträufeln. Sofort servieren. Dazu schmecken Weißbrot und grüner Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 490 kcal
  • 56 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved