Blätterteig-Mandel-Strudel

Blätterteig-Mandel-Strudel Rezept

Zutaten

  • 1 Packung  (300 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 4   Eier 
  • 1 Packung (200 g)  Marzipan-Rohmasse 
  • 50 Puderzucker 
  • 2 EL  Rum 
  • 100 gemahlene Mandeln 
  • 100 gehackte Mandeln 
  • 30 Hagelzucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben auf bemehlter Arbeitsfläche nebeneinanderlegen und ca. 10 Minuten antauen lassen. Inzwischen 2 Eier trennen. Eiweiß und 1 Eigelb getrennt zur Seite stellen. Marzipan, Puderzucker, restliche ganze Eier und Eigelb, Rum, gemahlene und gehackte Mandeln zu einer glatten Masse verrühren.
2.
Eiweiß steif schlagen und unter die Marzipanmasse heben. Blätterteigplatten mit Wasser befeuchten, übereinanderlegen und zu einem Quadrat (40x40 cm) ausrollen. Marzipanmasse gleichmäßig darauf verstreichen und alles aufrollen.
3.
Die Rolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Kühlschrank 15-20 Minuten ruhen lassen. Beiseite gestelltes Eigelb mit 1 Teelöffel Wasser verquirlen, die Rolle damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Ergibt ca. 20 Scheiben.

Ernährungsinfo

  • 210 kcal
  • 880 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved