close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Blätterteig Schuhsohlen mit Mascarpone-Quark und Apfelmus

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 4   rechteckige Scheiben (20 x 10 cm; à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 3 EL   Milch  
  • 12 EL   Hagelzucker  
  • 750 g   Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 175 g   Zucker  
  • 150 g   Mascarpone  
  • 250 g   Magerquark  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Blätterteig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Mit einem ovalen Ausstecher (10 x 7 cm) Blätterteig ausstechen. Übrigen Blätterteig übereinanderlegen, ausrollen und insgesamt 12 Ovale ausstechen. Blätterteig-Ovale auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Milch verquirlen, Blätterteig dünn einstreichen und gleichmäßig mit je 1 Esslöffel Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Inzwischen Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Viertel grob würfeln. 100 g Zucker in einem Topf karamellisieren. Äpfel dazugeben, 100 ml Wasser angießen, aufkochen. Äpfel im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten weich kochen. Für die Creme Mascarpone, Quark, 75 g Zucker und Zitronensaft verrühren. Schuhsohlen waagerecht aufschneiden und mit Creme und Apfelmus füllen
2.
10 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved