Blätterteig-Spargel-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteig-Spargel-Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (450 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 500 weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 100 gewürfelter Schinkenspeck 
  • 100 geriebener Emmentalerkäse 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 saure Sahne 
  • 100 Vollmilch-Joghurt 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen, herausnehmen, abtropfen lassen.
2.
Blätterteigscheiben halbieren, so dass Quadrate von ca. 12 x 12 cm entstehen. Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) fetten und mit Mehl ausstäuben. Mit Blätterteig auslegen.
3.
Schinken, Käse und Spargel darin verteilen. Eier, saure Sahne und Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Förmchen gießen. Überstehene Blätterteigspitzen leicht eindrehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 20 Minuten backen. Muffinblech auf einem Kuchengitter ca. 30 Minuten abkühlen lassen, Muffins vorsichtig aus den Mulden heben und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 64g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved