Blätterteighörnchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteighörnchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 275 Butter 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Aprikosen 
  • 100 Puderzucker 
  •     Mehl 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Mehl, 150 ml Wasser, Salz, 25 g Butter und 1 Eigelb mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen und 15 Minuten kalt stellen. 250 g Butter etwas weich klopfen und zu einem Quadrat formen.
2.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat (doppelt so groß wie das Fett) ausrollen. Fett diagonal darauflegen und von den Ecken her mit dem Teig einschlagen, so dass der Teig nirgends doppelt liegt.
3.
Schnittkanten nach unten legen und zu einem Rechteck ausrollen. Den Teig von rechts und links übereinanderschlagen, so dass der Teig dreilagig ist, nochmals ausrollen und den Teig vierlagig übereinanderschlagen.
4.
Teigplatte zugedeckt ca. 15 Minuten kalt stellen. Teig zu einem Rechteck von 2-3 mm Dicke ausrollen und Streifen von 17 cm Breite schneiden. Aus jedem Streifen Dreiecke mit einer oberen Kantenlänge von 15 cm schneiden.
5.
Aprikosen gut abtropfen lassen, in Würfel schneiden und auf die Dreiecke verteilen. Die Dreiecke von der breiten zur spitzen Seite hin aufrollen, zu Hörnchen formen und auf ein nasses Backblech legen.
6.
Restliches Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Puderzucker mit etwas Wasser glatt rühren und die noch heißen Hörnchen damit bestreichen.
7.
Auskühlen lassen und auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1010 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved