Blätterteigstangen mit Dip

Aus kochen & genießen 4/2009
Blätterteigstangen mit Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (450 g; 10 quadratische Platten; 10 x 10 cm) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 EL  Kümmel und Mohn 
  •     grobes Salz 
  • 2 El  geriebener Goudakäse 
  • 1 EL  Sesam 
  • 1 TL  Chiliflocken 
  • 2 (ca. 400 g)  Avocado 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  •     Saft von 1 Limette 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2   Tomaten 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander legen und bei Zimmertemperatur ca. 10 Minuten auftauen lassen. Ei verquirlen. Je 2 Scheiben wieder aufeinander legen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche von einer Seite her auf ca. 18 cm Länge ausrollen. Scheiben mit Ei bestreichen. Je ein Teigrechteck mit Kümmel, Mohn, Salz bzw. Käse bestreuen. Eine Scheibe mit Sesam und Chiliflocken bestreuen. Mit den Händen etwas andrücken. Jede Platte in 2 cm breite Streifen schneiden, so dass aus jeder Platte 9 Streifen entstehen. Jeden Streifen spiralförmig aufdrehen und auf 4 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten backen. Für den Dip Avocado halbieren, Stein entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit Jogurt und Limettensaft fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Würfel, bis auf einen Esslöffel, unter die Creme rühren. In eine Schüssel füllen und mit restlichen Tomatenwürfeln bestreuen. Blätterteigstangen zum Dip servieren
2.
10 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved