Blätterteigstangen und Dip

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Packung   (300 g) tiefgefrorener Blätterteig  
  • 1   Eigelb  
  •     Kümmel zum Bestreuen 
  •     Edelsüß-Paprika zum Bestäuben 
  • 75 g   mittelalter Goudakäse  
  • 3 EL   ungesalzene Erdnusskerne  
  • 1 Packung (200 g)  Doppelrahm-Frischkäse  
  • 150 g   Magermilch-Joghurt  
  •     Salz  
  •     geschroteter Chili  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und leicht antauen lassen. Jede Scheibe der Länge nach in 10 Streifen schneiden. Je zwei Stück zu einer Kordel verdrehen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die Hälfte mit Kümmel bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 12 Minuten backen. Restliche Stangen anschließend mit Paprika bestäuben. Für den Dip Gouda reiben, Erdnüsse mahlen. Beides mit Frischkäse und Joghurt verrrühren. Mit Salz und Chili würzen
2.
city-stusio, Hamburg
3.
Geschirr: ASA
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved