Blätterteigteilchen mit Honig-Nuss-Cranberry-Füllung

Aus kochen & genießen 10/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Blätterteigteilchen mit Honig-Nuss-Cranberry-Füllung Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Rollen (à 270 g) frischerBlätterteig (Kühlregal; z.B. von Tante Fanny) 
  • 75 Walnusskerne 
  • 50 Haselnusskerne 
  • 50 getrocknete Cranberrys 
  • 75 Honig (z. B. Akazienhonig) 
  • 150 Crème fraîche 
  • 1   Ei 
  • 1 EL  Milch 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Blätterteig ca. 10 Minuten vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Nüsse grob hacken. Mit Cranberrys und Honig mischen. Crème fraîche glatt rühren.
2.
Die Teige entrollen und in jeweils 6 Rechtecke (à ca. 12 x 14 cm) schneiden (dabei das darunterliegende Backpapier nicht zerschneiden). Alle Teigrechtecke an jeder Ecke diagonal ca. 5 cm einschneiden.
3.
Samt Backpapier auf zwei Backbleche setzen.
4.
Auf die Mitte jedes Teigstücks einen Klecks Crème fraîche geben. Nuss-Honig-Mischung darauf verteilen. Alle Teigecken zur Mitte hin umklappen und gut zusammendrücken. Ei und Milch verquirlen, den Teig damit bestreichen.
5.
Teilchen nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved