Blaubeer-Baiser-Kasten

Aus LECKER-Sonderheft 1/2014
Blaubeer-Baiser-Kasten Rezept

Zutaten

  • 300 TK-Blaubeeren 
  •     etwas + 150 g weiche Butter 
  •     Semmelbrösel 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 125 + 120 g Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  •     Salz 
  • 80 + 20 g Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 2 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 125 Magerquark 
  • 1 TL  Zitronensaft 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Beeren in einem Sieb auftauen lassen. Eine Kastenform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). 2 Eier trennen, Eiweiß kalt stellen.
2.
150 g Butter, 125 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts cremig rühren. 2 Eigelb und 2 ganze Eier nacheinander unterrühren. 80 g Mehl, Stärke und Backpulver mischen.
3.
Im Wechsel mit Quark unter die Butter-Ei-Masse rühren.
4.
Teig in die Form streichen. Beeren, bis auf 2 EL, mit 20 g Mehl vorsichtig mischen. Auf dem Kuchen verteilen. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen (Stäbchenprobe).
5.
Kuchen in der Form ca. 45 Minuten abkühlen lassen. Dann am Rand mit einem Messer lösen. Vorsichtig stürzen, auskühlen lassen.
6.
Kurz vorm Servieren den Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Kalt gestelltes Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 120 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen.
7.
Ca. 2 Minuten weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Zitronensaft unterrühren. Kuchen auf eine ofenfeste Platte setzen. Eischneemasse locker daraufstreichen. Rest Beeren in Klecksen darauf verteilen. Baiser mit einer Gabel zu Spitzen ziehen.
8.
Im heißen Ofen ca. 5 Minuten backen.

Ernährungsinfo

  • 200 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved