Blitz Borschtsch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 1 (ca. 800 g)  kleiner Kopf Weißkohl  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 250 g   vorgekochte Rote Bete (vakuumiert) 
  • 2   Wiener Würstchen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1-2 EL   Rotwein-Essig  
  • evtl. 1 Messerspitze   Kümmel  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 125 g   Schmand  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Kohl putzen, vierteln, waschen und den Strunk herausschneiden. Kohl in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Kartoffeln, Zwiebel und Kohl darin kräftig anschmoren. Gut 1 Liter Wasser angießen, aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln. Rote Bete in kleine Stücke schneiden. Wurst in Scheiben schneiden und mit der roten Bete zum Kohl geben, weitere 3 Minuten garen. Borschtsch mit Salz, Pfeffer, Essig und evtl. Kümmel abschmecken. Schnittlauch waschen. Borschtsch auf tiefe Teller füllen. Je einen Klecks Schmand daraufgeben und Schnittlauch in Röllchen darüberschneiden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved