Blitz-Pizza Bufalina

Aus LECKER-Sonderheft 3/2018
3.04762
(21) 3 Sterne von 5
Blitz-Pizza Bufalina Rezept

Lassen Sie sich kein Seemannsgarn erzählen! Für eine selbst gemachte Pizza mit Büffelmozzarella braucht es nicht mehr als eine halbe Stunde

Zutaten

Für Stück
  • 200 g + etwas  Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker, Chiliflocken 
  • 2 EL  griechischer Joghurt 
  • 2   Eigelb (Gr. M) 
  • 70 weiche + etwas Butter 
  • 6 Stiel/e  Oregano 
  • 1 Pck. (à 250 g)  stückige Tomaten 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 125 Büffelmozzarella 
  • 1-2 EL  Olivenöl 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Teig 200 g Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mischen. Griechischen Joghurt, Eigelb und 70 g Butter zugeben. Mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt beiseitestellen.
2.
Für den Belag Oregano waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Etwa Hälfte Oregano mit stückigen Tomaten und Tomatenmark in einem hohen Rührbecher pürieren. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 1⁄4 TL Chili abschmecken. Kirschtomaten waschen und halbieren.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei ofenfeste Pfannen (à 24 cm Ø) fetten. Teig halbieren. Jeweils auf etwas Mehl rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen und in die Pfannen legen, dabei am Rand leicht andrücken. Mit Tomatenpüree bestreichen und mit Kirsch­tomaten bestreuen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
4.
Mozzarella halbieren und auf die Pizzas setzen. Mit Rest Oregano bestreuen, nach Belieben mit Olivenöl beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 900 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved