Blitz-Spaghetti mit Grünkohl-Pesto

Aus LECKER 12/2018
5
(1) 5 Sterne von 5
Blitz-Spaghetti mit Grünkohl-Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 60 Haselnusskerne 
  • 100 geputzter Grünkohl 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Avocado 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 400 Spaghetti 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Den Grünkohl waschen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten ­blanchieren. Abgießen und abschrecken. 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen.
2.
Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und grob hacken. Avocado entkernen, schälen und grob würfeln. Vorbereitete Zutaten, Hälfte Nüsse und Öl im Universalzerkleinerer zu einem groben Pesto zerkleinern. Eventuell etwas Nudelwasser unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
3.
Die Spaghetti nach Packungs­anweisung garen, ab­gießen. Mit Pesto mischen. Mit Rest Nüssen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 14g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved