Bloody-Mary-Suppe

Aus LECKER-Sonderheft 4/2013
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 3 EL   Tomatenmark  
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten  
  • 2 l   Gemüsebrühe vom Fondue (ersatzweise Gemüsefond nehmen) 
  • 5 EL   Wodka  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  •     Tabasco  
  • 250 g   Schmand  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zum Vorbereiten für den Suppenansatz Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Tomatenmark zufügen, unter Rühren kurz anschwitzen. Tomaten samt Saft zufügen und fein pürieren.
2.
Beiseite stellen.
3.
Nach dem Fondue die Fonduebrühe zum Suppenansatz gießen. Zugedeckt aufkochen und dann offen ca. 40 Minuten köcheln.
4.
Zum Servieren Wodka in die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Zucker abschmecken. Schmand cremig rühren. Zur Suppe servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 170 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved