Blumenkohl-Kokos-Suppe

Blumenkohl-Kokos-Suppe Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Blumenkohl

4 Schalotten

1 Knoblauch

25 g Ingwer

3 EL Öl

20 g Kokosraspel

Salz

4 EL Noilly Prat (französischer Wermut)

2 (à 400 ml) Geflügelfond

9 Stangen Zitronengras

18 Garnelen (à ca. 25 g; ohne Kopf, in Schale)

weißer Pfeffer

300 g Kokoscreme

125 g Schlagsahne

Sojasoße

1-2 EL gelbe Currypaste

1-2 TL Honig

150 ml Milch

Pfeffer

Schritt 1

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem weiten Topf erhitzen. Alles darin anschwitzen. Kokosraspel zugeben, mit Salz würzen und mit Noilly Prat und Fond ablöschen.

Schritt 2

Bei starker Hitze zu 2/3 einköcheln. Zitronengras putzen, waschen, 3 Stangen sehr fein schneiden. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen.

Schritt 3

Auf die übrigen 6 Zitronengrasstangen je 3 Garnelen stecken. 2 Esslöffel Öl erhitzen und Garnelen von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Zitronengras zur Suppe geben.

Schritt 4

Kokoscreme und Sahne zugeben. Mit Sojasoße, Currypaste und Honig würzen. Einmal aufkochen, pürieren und durch ein Sieb passieren. Kokosflocken dabei gut ausdrücken. Milch erhitzen und aufschäumen. Suppe nochmals abschmecken.

Schritt 5

Suppe mit Milchschaum in Tellern anrichten. Mit rosa Beeren bestreuen. Garnelenspieße dazureichen.

Nährwerte

Pro Person

  • 360 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate