Blumenkohl mit roter Linsenmarinade

0
(0) 0 Sterne von 5
Blumenkohl mit roter Linsenmarinade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Kopf (ca. 1,5 kg) Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 50 Rosinen 
  • 30 Pinienkerne 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 100 getrocknete rote Linsen 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3-4 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Koriander 
  •     Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen, waschen, in Röschen teilen und ca. 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Rosinen waschen und abtropfen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Rote Linsen zufügen und kurz mitdünsten. Brühe zugießen. Ca. 10 Minuten garen. Blumenkohl abgießen und gut abtropfen lassen.
3.
Rosinen und Pinienkerne unter die Linsen mengen. Essig und Öl zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Marinade über den Blumenkohl gießen und lauwarm auf Tellern anrichten. Mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved