close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Blumenkohl-Pops

Aus LECKER-Sonderheft 3/2020
4.125
(8) 4.1 Sterne von 5

Wer Bollywood mag, wird diese indisch angehauchte Tüten-Knabberei lieben.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, Curry, Pfeffer  
  • 100 g   Vollmilchjoghurt  
  • 1 TL   Zitronensaft  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 20 g   geriebener vegetarischer Hartkäse  
  • 2 EL   Kichererbsenmehl  
  • 1   Blumenkohl (ca. 800 g) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Würzmischung je 1 TL Salz und Curry mit ½ TL Pfeffer mischen. Mit Joghurt, Zitronensaft, Öl, Käse und Kichererbsenmehl verrühren.
2.
Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Mit dem Joghurt-Mix mischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 220 °C / Umluft: 200 °C) ca. 30 Minuten backen. Blumenkohl-Röschen heraus­nehmen und aus­kühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 140 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved