Blumenkohl-Romanesco-Brokkoli-Gratin

3.4
(10) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Brokkoli  
  • 1   Kopf Blumenkohl  
  • 1   Kopf Romanesco  
  •     Salz  
  • 300 g   Cheddar-Käse  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 200 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     frisch geriebene Muskatnuss  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  •     Öl für die Form 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli, Blumenkohl und Romanesco in Röschen vom Strunk schneiden. Je nach Größe evtl. kleiner schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren.
2.
Käse grob raspeln. Sahne und Milch aufkochen, vom Herd nehmen. Käse, bis auf ca. 50 g, unter Rühren dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Auflaufform mit Öl ausstreichen. Gemüse darin verteilen und mit Käsemilch übergießen. Brot würfeln und im Universalzerkleinerer fein mahlen. Übrigen Käse und Brot mischen und Gemüse damit bestreuen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten überbacken, bis das Gratin heiß dampft.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved