Lasagne mit Kapuzinerkresse, Peperoni und Romanesco

Lasagne mit Kapuzinerkresse, Peperoni und Romanesco Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Mehl 
  • 80 + 2 EL Speisestärke 
  •     Salz 
  • 1   kleiner Kopf Romanesco 
  • 2   kleine Lauchzwiebeln 
  • 6–8   eingelegte Peperoni 
  • 2 Packungen  Kapuzinerkresseblüten (jeweils ca. 12 Stück) 
  • 5 EL  Öl 
  • 600 ml  Gemüsebrühe 
  • 50 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 3 EL  Aiwar (pikante Paprikapaste) 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Mehl und 40 g Stärke sieben und mit 1 TL Salz mischen. 300 ml Wasser aufkochen, unterrühren. 40 g Stärke darübersieben und unterkneten. Sollte der Teig zu trocken sein, tröpfchenweise Wasser unterkneten. Teig zu einer Kugel formen und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Romanesco putzen, waschen und in Röschen teilen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Peperoni abtropfen lassen und nach Belieben halbieren oder klein schneiden, jedoch dabei den Stielansatz entfernen
3.
Nudelteig dritteln und jedes Stück zu einem langen Strang formen. Nudelstränge nacheinander mehrmals durch eine Nudelmaschine drehen, dabei nach und nach dünner einstellen (ca. Stufe 6), bis eine lange, sehr dünne Teigplatte entsteht. Ränder gerade schneiden. Kresseblätter von den Stielen zupfen und dicht an dicht auf jeweils der Hälfte jeder Platte verteilen. Unbelegte Plattenhälften darüberklappen und andrücken. Nochmals durch die Nudelmaschine drehen und quer in 5–6 cm breite Streifen schneiden. Nudelplatten auf leicht mit Mehl bestäubte Stücke Backpapier oder Backbleche legen, mit Folie bedecken
4.
3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Romanesco darin unter Wenden 2–3 Minuten andünsten. Mit 200 ml Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden. Getrocknete Tomaten, Peperoni und Lauchzwiebeln zum Romanesco geben, 1–2 Minuten mitdünsten. 300 ml Brühe, 2 EL Öl, Aiwar und 2 EL Stärke verrühren, in die Pfanne geben, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen
5.
Nudelplatten portionsweise in siedendem Salzwasser 3–4 Minuten gar ziehen lassen, herausnehmen und abtropfen lassen. Lasagneplatten auf Tellern anrichten. Gemüse und Soße daraufgeben und servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 87g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved