Blumenkohlauflauf

3.22222
(9) 3.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Blumenkohl (à 750 g)  
  •     Salz  
  • 500 g   mittelgroße Kartoffeln 250 g frische Champignons  
  • 250 g   Tomaten  
  • 2 EL   Öl  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • 1/2 (75 g)  Becher Crème fraîche  
  • 100 g   Sahnekäsezubereitung (50%) 
  • 1-2 EL   Curry  
  •     Pfeffer  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Blumenkohl putzen und waschen. Im kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Champignons und Tümaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden.
2.
Champignons und Kartoffelspalten nacheinander im heißem Öl goldbraun braten. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Nach und nach mit Brühe unter Rühren ablöschen. Soße aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
3.
Crème fraîche und Käse unterrühren. Curry hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Blumenkohl, Kartoffeln, Champignons und Tomaten in eine gefettete Auflaufform einschichten. Mit Soße übergießen. Auflauf im vorgeheiztem Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten überbacken.
4.
Blumenkohl mit Curry bestreuen und mit Petersilienblättchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved