close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Blumenkohlsuppe mit Pistazien und Shisokresse

Aus LECKER 9/2012
5
(3) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Blumenkohl  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4 EL   Butter  
  • 1 EL   Mehl  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 2 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 3 EL   Pistazienkerne  
  • 1   Beet Shisokresse (ersatzweise Gartenkresse) 
  •     Salz, Pfeffer, Muskat  
  • 1–2 EL   Zitronensaft  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, waschen. Ein paar Röschen vom Strunk schneiden und in dünne Scheiben schneiden. Zugedeckt beiseite stellen. Rest Blumenkohl grob zerkleinern. Zwiebeln schälen und würfeln.
2.
2 EL Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Zerkleinerten Blumenkohl zufügen und ca. 5 Minuten mitdünsten. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. 3⁄4 l Wasser und Sahne angießen und aufkochen.
3.
Brühe einrühren und die Suppe unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln.
4.
Inzwischen Pistazien grob hacken. Kresse vom Beet schneiden. 2 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Blumenkohlscheiben darin unter Wenden 3–5 Minuten braten. Mit Salz würzen.
5.
Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Suppe anrichten. Blumenkohlscheiben, Kresse und Pistazien darauf verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved