Blumenkohlsuppe mit Speck

3.869565
(46) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kopf Blumenkohl (ca. 750 g)  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 20 g   Butter  
  • 1 EL   Mehl  
  •     Salz  
  • 500 ml   Brühe  
  • 500 ml   Milch  
  • 75 g   Frühstücksspeck  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  •     geriebene Muskatnuss  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl putzen, waschen und in sehr kleine Röschen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einem Topf erhitzen. Blumenkohl, Zwiebeln und Knoblauch darin 2–3 Minuten andünsten, dann mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen.
2.
Mit Salz würzen. Brühe und Milch zugießen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.
3.
Speck in einer Pfanne unter Wenden kross auslassen. Auf Küchenpapier geben und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und klein hacken. Suppe mit Salz und Muskat abschmecken.
4.
Speck klein brechen. Suppe anrichten. Mit Petersilie und Speck bestreuen und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved