Bohnen-Dip

Bohnen-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1500 dicke Bohnen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 7 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 6 Stiel(e)  Minze 
  • 1/4 TL  getrocknete rote Chiliflocken 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Bohnenschoten aufziehen, Bohnenkerne herauslösen und aus der Haut lösen. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und grob hacken. Zitrone gründlich waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben.
2.
Zitrone halbieren und Saft auspressen.
3.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und unter Wenden darin andünsten. Bohnenkerne zufügen, kurz mitdünsten. Zitronenschale zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Zitronensaft und 200 ml Wasser ablöschen.
4.
Aufkochen und zugedeckt ca. 8 Minuten garen.
5.
Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Bohnen in eine Rührschüssel geben und abkühlen lassen.
6.
Kräuter und Chiliflocken zu den Bohnen geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Dabei 5 EL Olivenöl einlaufen lassen. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. In einem Schälchen anrichten, mit Chiliflocken bestreuen.
7.
Dazu schmeckt dünnes Fladenbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved