Bohnen-Eintopf

Bohnen-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Kartoffeln 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml, Abtropfg.: 800 g)  geschälte Tomaten 
  • 150 Cabanossi 
  • 1 Dose(n) (425 ml, 400 g, Abtropfg.: 250 g)  dicke weiße italienische Bohnenkerne 
  • 1 Dose(n) (425 ml, Abtropfg: 255 g)  Kidney-Bohnen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Majoran 
  •     frischer Majoran 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln im heißen Öl anbraten. Tomaten in der Dose zerkleinern und zu den Kartoffeln geben. 10-15 Minuten garen. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Cabanossi in Scheiben schneiden. Bohnen abtropfen lassen. Porree, Cabanossi und Bohnen zum Eintopf geben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und weitere 10 Minuten garen. Eventuell mit frischem Majoran bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved