Bohnen-Mett-Auflauf

4.25
(4) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   grüne Bohnen  
  •     Salz  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 500-600 g   Schweinemett  
  • 1 TL   Öl  
  •     weißer Pfeffer  
  • 150 g   Kirschtomaten oder kleine Tomaten  
  •     Fett für die Form 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten  
  • 150-200 g   Schlagsahne  
  • 2 TL   Gemüsebrühe  
  • 3 EL   Tomatenmark  
  • 4 EL   Tomaten-Ketchup  
  • 1/2   Bund/Töpfchen frischer oder 1 TL getrockneter Thymian  
  •     Cayennepfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und halbieren. In kochendes Salzwasser geben, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Abtropfen lassen
2.
Zwiebel schälen, grob würfeln. Mett in grobe Stücke zerteilen und im heißen Öl 3-4 Minuten braten. Zwiebel kurz mitbraten. Mit Pfeffer und evtl. Salz würzen
3.
Tomaten waschen, halbieren oder vierteln. Mit Bohnen und Mett in eine große gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) verteilen
4.
Tomaten samt Saft in einen Topf geben und etwas zerkleinern. Sahne, 150-200 ml Wasser, Brühe, Tomatenmark und Ketchup einrühren. Thymian waschen und, bis auf etwas, grob hacken und zufügen. Alles aufkochen und offen etwa 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Cayennepfeffer und 1 Prise Zucker pikant abschmecken
5.
Soße über dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umuft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Garnieren. Dazu: Salzkartoffeln
6.
Getränk: kühles Weizenbier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved